Solitärring
ab 0,10 ct
ab 989,00 €

Solitärring
ab 0,10 ct
ab 2.269,00 €

Solitärring
ab 0,30 ct
ab 3.439,00 €

Ohrstecker
ab 0,20 ct
ab 899,00 €

Collier
ab 0,10 ct
ab 929,00 €

Solitärring
ab 0,10 ct
ab 989,00 €

Solitärring
ab 0,10 ct
ab 2.269,00 €

Solitärring
ab 0,30 ct
ab 3.439,00 €

Ohrstecker
ab 0,20 ct
ab 899,00 €

Collier
ab 0,10 ct
ab 929,00 €

Für jetzt und für die Ewigkeit– Forevermark

Jeder Forevermark-Diamant garantiert Schönheit, Seltenheit und verantwortungsbewusste Beschaffung und ist somit ein starkes Symbol für Ihre eigenen bedeutungsvollsten Versprechen

Forevermark , die exklusive Diamantenmarke der De Beers-Unternehmensgruppe, verfügt über eine mehr als 130-jährige Erfahrung mit Diamanten. Jeder Forevermark-Diamant ist natürlich, handverlesen und verspricht, Schönheit, Seltenheit und Verantwortungsbewusstsein.

Ein Maßstab über den 4Cs

Im ständigen Streben nach absoluter Schönheit durchläuft jeder Forevermark-Diamant strenge Auswahlprozesse. Denn Forevermark ist nicht nur auf der Suche nach Diamanten, die den höchsten Qualitäts- und Schönheitsstandards entsprechen.

Absolute Schönheit

Weniger als 1% der weltweiten Diamanten verdient die Forevermark-Inschrift – das Symbol des Forevermark-Versprechens für Schönheit, Seltenheit und verantwortungsbewusste Beschaffung.
Die Inschrift, die das Forevermark-Symbol und eine eindeutige Identifikationsnummer enthält, hat 1/5000 der Breite eines menschlichen Haares. Sie ist für das bloße Auge unsichtbar und nur bei 50-facher Vergrößerung zu sehen. Die Inschrift stellt nicht nur das Forevermark-Versprechen dar, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihren Diamanten auf Ihren Namen zu registrieren.

Verantwortungsvoll

Diamanten von Forevermark werden prinzipiell verantwortungsbewusst beschafft. Sie stammen aus Bergwerken, die nicht nur strengen politischen, finanziellen, sozialen und ökologischen Anforderungen entsprechen, sondern auch den Gemeinden zugute kommen, in denen sie tätig sind. So ist immer sichergestellt, dass jeder Forevermark-Diamant mit Stolz geschenkt oder getragen werden kann.

10 Fakten zu Diamanten

Fast so alt wie die Erde selbst und ohne dass zwei Diamanten jemals gleich sind, gibt es viele faszinierende Fakten über die Entstehung, Entdeckung und Geschichte von Diamanten. Wir haben einige unserer Lieblingsfakten rund um diese außergewöhnlichen Steine ​​zusammengestellt.

I.

Das Wort Diamant leitet sich vom griechischen Wort „adamas“ ab und bedeutet unbezwingbar und unbesiegbar, ein passender Name für die härteste natürliche Substanz der Erde. Dies ähnelt auch dem lateinischen Verb „Adamare“ – leidenschaftlich lieben

II.

Die Griechen glaubten, Diamanten seien die Tränen der Götter, und die Römer hielten sie für Scherben der Sterne.

III.

Viele Sterne haben Diamantkerne. Der größte bekannte Diamant im Universum wiegt 2,27 Tausend Billionen Tonnen oder 10 Milliarden Billionen Karat. Dies entspricht 179 Billionen Doppeldeckerbussen.

IV.

Die Atmosphäre der Venus wurde zuerst durch das Diamantfenster eines US-Raumfahrzeugs analysiert, da nur ein Diamant die Stärke und Transparenz hatte, um den Druck in der Atmosphäre auszuhalten.

V.

Diamanten wurden gebildet, lange bevor Dinosaurier die Erde durchstreiften, und einige sind sogar älter als die Sterne. Der jüngste Diamant ist fast eine Milliarde Jahre alt

VI.

Diamanten werden tief in der Erde unter starker Hitze und starkem Druck gebildet und mit unglaublichen Geschwindigkeiten in Aufschwüngen vulkanisch geschmolzener Lava an die Oberfläche gedrückt.

VII.

Der Diamant ist die härteste natürliche Substanz, die der Mensch kennt. Er ist 58-mal härter als das nächsthärteste Mineral der Erde.

VIII.

Die einzige Substanz, die einen Diamanten zerkratzen kann, ist ein anderer Diamant.

IX.

Nur einer von einer Million Diamanten hat ein Gewicht von mehr als einem Karat.

X.

Diamanten sind äußerst selten. Würde man alle Diamanten, die jemals poliert worden, zusammenbringen, würden sie nur einen einzigen Doppeldeckerbus füllen.

Die Kraft eines Diamanten

Jeder einzelne dieser Fakten macht einen Diamanten so außergewöhnlich und erklärt, warum wir heute, morgen und für immer von Diamanten fasziniert waren und bleiben werden.

Konfliktfreie Diamanten

Ein Forevermark-Diamant ist ein konfliktfreier Diamant, der mit Sorgfalt von Hand gefertigt wird. Für uns ist es wichtig, dass Ihr lebenslanges Symbol der Liebe mit größtem Respekt für die Umwelt und die Menschen ausgewählt wird, denen es auf seiner Reise begegnet.

Jede Forevermark-Diamantquelle muss dem Kimberley-Prozess entsprechen, einem internationalen Überwachungssystem, das von der De Beers Group mitbegründet wurde, um den Handel mit Konfliktdiamanten auszurotten.
Ethisches Sourcing ist das Herzstück eines Forevermark-Diamanten. Wir untersuchen die Menschenrechtsstandards, das politische Klima und das sozioökonomische Profil jeder Gemeinde, die eine Quelle für Forevermark-Diamanten sein könnte.

Schutz der Natur

Ein Forevermark-Diamant ist ein lebenslanges Spiegelbild der Schönheit, Perfektion und unendlichen Vielfalt der Natur. Als Teil der De Beers Group unterstützen wir die zahlreichen Initiativen der De Beers Group, die diese tiefe Verbindung zwischen Diamanten und der Erde würdigen.

Wir sind besonders stolz auf unseren Schutz der Landschaften und Ökosysteme in den diamantenproduzierenden Regionen des südlichen Afrikas und Kanadas.
Für jeden Hektar Land, das von der De Beers Group für den Bergbau genutzt wird, werden sechs Hektar dem Naturschutz gewidmet. Die De Beers Group hat zu diesem Zweck rund 200.000 Hektar Land rund um ihre Minen reserviert. Dazu gehört ein 15.669 Hektar großer Wildpark in Botswana, in dem mehr als 1.700 Tiere leben, und eine Feldeinheit für den Schutz der Geparden.

„There are so many similarities between diamonds and nature, as each diamond has its unique characteristics, most animals are unique. Each zebra has its own pattern of stripes and the same for the spots of a leopard”
Piet Oosthuizen, Senior Manager Ecology and De Beers Properties

auf einem Bild der Wüste, Regenwald o.ä.

Die Diamantroute

Die De Beers Group engagiert sich in verschiedenen Biodiversitäts- und Naturschutzprogrammen entlang der Diamond Route – einer Reihe von vielfältigen Standorten auf rund 200.000 Hektar im gesamten südlichen Afrika – die sich der Erhaltung von natürlichen Ressourcen, Lebensräumen und wildlebenden Tieren widmen.
Hier wie auch anderswo verlangt die De Beers Group, dass gesetzlich ausgewiesene Schutzgebiete und wichtige Biodiversitätsstandorte respektiert werden und dass in den Kerngebieten des Weltkulturerbes kein Bergbau betrieben wird.

„There are so many similarities between diamonds and nature, as each diamond has its unique characteristics, most animals are unique. Each zebra has its own pattern of stripes and the same for the spots of a leopard”

„A girl´s best friend“ und Unterstützer von Frauen

Forevermark versteht die wichtige Rolle, die Frauen in florierenden Volkswirtschaften spielen, und glaubt, dass ihre uneingeschränkte und gleichberechtigte Beteiligung sowohl eine richtige als auch eine wirtschaftliche Notwendigkeit ist. Entdecken Sie, wie Forevermark Frauen und ihre Familien in Diamanten produzierenden Ländern unterstützt, indem es Zugang zu Bildungs-, Gesundheits-, Berufsausbildungs- und Unternehmensentwicklungsprogrammen bietet.

Bildung

Ein Partnerschaftsmodell betreibt die De Beers Group beim Thema Bildung im südlichen Afrika. Ihre Schulen nehmen hier Schüler aus der Umgebung auf, unabhängig davon, ob deren Eltern in Minen, die von der De Beers Group betrieben werden, arbeiten.
Besonders stolz ist das Unternehmen zum Beispiel in Südafrika auf die mehr als 3.000 Schüler, die von der Khula Weekend School profitiert haben. Sie bereitet Kinder zwischen 15 und 18 Jahren auf die berufliche Laufbahn oder eine höhere Bildung vor. Die Schule bietet hervorragende akademische Leistungen und wurde kürzlich um neue Zentren in Soweto (Universität Johannesburg), Vanderbijlpark (Technische Universität Vaal) sowie Alldays und Musina in Limpopo erweitert.

Über uns

Jetzt 100€ Gutschein sichern